Kreistagswahl Rems‑Murr

Am 9. Juni 2024 wählen gehen – mitentscheiden!

Der Rems-Murr-Kreis umfasst 8 Städte und 23 Gemeinden. Mit einer Fläche von 858 km² und 426 635 Einwohnern (Stand Juni 2019) zählt der Rems-Murr-Kreis zu den größten Landkreisen Deutschlands. Die gewählte Volksvertretung ist der Kreistag, der aus dem Landrat als Vorsitzenden und den ehrenamtlich tätigen Kreisräten besteht. Er entscheidet über alle grundlegenden Angelegenheiten des Landkreises. Mit 288.335 Stimmen hat die CDU das beste Ergebnis aller Wahlvorschläge bei der Kreistagswahl 2019 erzielt.

Am 9. Juni 2024 wird der Kreistag des Landkreises Rems-Murr neu gewählt. Der Kreistag des Rems-Murr-Kreises hat derzeit 91 Sitze. Der zukünftige Kreistag wird mindestens 76 Sitze haben, weitere Sitze werden über Ausgleichsmandate vergeben. Die Wahl erfolgt in 12 Wahlkreisen, um eine flächendeckende Vertretung aus dem ganzen Kreisgebiet zu gewährleisten.

Das aktive Wahlrecht haben alle Deutschen und EU-Bürger, die das 16. Lebensjahr vollendet und seit mindestens drei Monaten den Hauptwohnsitz in der jeweiligen Gemeinde haben.

Die CDU Rems-Murr tritt mit einem überzeugenden Team aus 106 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl an.  Lernen Sie auf dieser Seite die Persönlichkeiten und unsere Positionen für den Rems-Murr-Kreis kennen und kommen Sie mit uns ins Gespräch. »Gemeinsam was bewegen – für den Rems-Murr-Kreis!«

Aktuell

Nachrichten aus dem Kreistag

27.05.2024

CDU-Kreistagsfraktion für Resolution gegen die geplante Schließung der Notfallpraxen

Stellungnahme zur Resolution gegen die geplante Schließung der Notfallpraxen im Rems-Murr-Kreis durch den Fraktionsvorsitzenden Bürgermeister Armin Mößner in der Kreistagssitzung vom 13.05.2024 in Backnang.


Ältere Nachrichten

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Kreistagswahl am 9. Juni 2024