spotlight-wk-6-02

Über uns

Vorstand

Unsere Ziele

Gemeinsam erfolgreich für...

Starke Wirtschaft, sichere Arbeitsplätze, Tourismus

Mittelstand, Handwerk, Gewerbe und Handel sind die Herzkammern unseres wirtschaftlichen Erfolgs. Diese Betriebe sind es, die Arbeits- und Ausbildungsplätze, Stabilität und Wohlstand sichern. Eine professionelle Wirtschaftsförderung muss Ansiedlung und Entwicklung der Unternehmen im Kreis unterstützen – gerade auch im strukturschwächeren Norden und Nordosten unseres Kreises. Unsere historischen Städte, wundervollen Landschaften an Rems und Murr sowie unser reichhaltiges Kultur- und Freizeitangebot bieten viele Chancen für den Tourismus, die noch besser genutzt werden sollten. Waldbus, Limesbus und Räuberbus sind bereits wichtige Maßnahmen für die touristische Erschließung des Schwäbisch-Fränkischen Waldes.

Beste Bildung an unseren beruflichen Schulen

Die Duale Ausbildung als Kooperation von Schule und Wirtschaft ist ein allseits anerkanntes Erfolgsmodell. Überhastete Schulreformen der Landesregierung dürfen die bewährten Beruflichen Gymnasien und Beruflichen Schulen nicht gefährden. Wir brauchen eine Schulbildung mit hoher Qualität und echte Bildungsgerechtigkeit mit einem durchlässigen Schulsystem. Der Landkreis muss ein verlässlicher Bildungspartner für Unternehmen und Schulen sein.

Solide Kreisfinanzen und faire Kreisumlage

Wir stehen für solide Finanzen und den sparsamen Umgang mit Steuer­geldern. Der Landkreis muss dabei ein fairer Partner seiner Kommunen sein. Unser Ziel ist ein Abbau der Verschuldung, gerade auch im Interesse der nachfolgenden Generationen. Unser Kompass ist die soziale Marktwirtschaft. Diese verbindet wirtschaftliche Kraft und sozialen Ausgleich.

Familien, Jugend und soziale Verantwortung

Unser besonderes Engagement gilt den Familien, Kindern und Jugendlichen. Zu einer wertvollen Kinder- & Jugendarbeit im Kreis gehört für uns die Arbeit des Kreisjugendringes als aktives Bindeglied zur verbandlichen Jugendarbeit. Wir unterstützen den Ausbau der Jugendsozialarbeit, Präventionsprojekte und der Tageselternvereine vor Ort. Auch die älteren, behinderten und schwächeren Menschen in unserer Mitte brauchen unsere Unterstützung. Sie haben ein Recht auf ein Leben in Würde, auf Teilhabe und individuelle Lebensgestaltung.

Moderne Kliniken, bürgernahe Gesundheitsversorgung

Es kommt jetzt darauf an, den Klinikneubau in Winnenden schnellstmöglich in Betrieb zu nehmen und das Klinikum in Schorndorf weiter fit für die Zukunft zu machen. Die Mehrkosten für den Klinikneubau müssen eingedämmt werden. Es muss alles daran gesetzt werden, dass im Neubau beste medizinische Versorgung angeboten wird und die Klinik baldmöglichst schwarze Zahlen schreibt. Die Mitarbeiter aus den bisherigen Standorten Backnang und Waiblingen müssen schnell zu einem einsatzfähigen Team zusammenwachsen. Maß aller Dinge ist die Patientenzufriedenheit – wir setzen uns in diesen Zusammenhang für einen unabhängigen Patientenfürsprecher ein. Die Einhaltung der Rettungsfristen in der Notfallrettung muss auch bei zukünftig teilweise längeren Anfahrtswegen gewährleistet werden. Wir unterstützen die wohnortnahen Notfallpraxen als zentrales Element der Gesundheitsversorgung vor Ort.

Bewahrung der Schöpfung und Energiewende

Der Schutz unserer Umwelt ist für uns von zentraler Be­deutung. Uns ist bewusst, dass wir nicht nur Verantwortung für die heutige Generation tragen, sondern auch dafür, dass unsere Kinder und Enkel in einer intakten Natur aufwachsen können. Wir unterstützen im Zuge der Energiewende die Erzeugung erneuerbarer Energien. Beim Bau von Windkraftanlagen müssen Landschaftsschutz, Wirtschaftlichkeit und die Interessen der Anwohner berücksichtigt werden.

Leistungsfähige Verkehrswege und schnelles Internet

Wir stehen für eine vernünftige Verkehrspolitik für Schiene und Straße. Ein attraktiver öffentlicher Nahverkehr zu bezahlbaren Preisen ist dabei genauso wichtig wie gut ausgebaute Straßen. Die S-Bahn-Linien und ein gut vernetztes Busangebot sind das Verkehrsfundament für alle Bürger in unserem Kreis, das wir ständig weiterentwickeln müssen. Dies gilt insbesondere für eine bessere Anbindung an die S-Bahnen sowie für die Busverkehre in den ländlichen Räumen. Im Anschluss an die beliebten Nacht-S-Bahnen brauchen wir weitere Nachtbusse. Wir wollen eine schnellstmögliche Umsetzung des Ausbaus der Bundesstraße B 14 und des Autobahnzubringers Backnang-Mundelsheim. Viele Kreis- und Landesstraßen sind in einem miserablen Zustand. Die Mittel für Straßensanierung müssen dringend erhöht werden. Wir machen uns stark für ein Radwege­netz, das über die Gemeinde- & Kreisgrenzen hinausgeht. Die „Datenautobahnen“ sind die Lebensadern der Zukunft. Schnelles Internet im ganzen Kreis ist für uns ein Muss.

Nachhaltige Landwirtschaft und Kulturlandschaft

Unsere Land- und Forstwirte sorgen für gesunde Nahrungs­mittel aus der Region, für nachwachsende Rohstoffe und einen großen Teil der erneuerbaren Energien. Überdies prägen sie unsere Heimat durch die Pflege der Kulturlandschaft. Wir setzen uns dafür ein, dass wertvolle Freiräume für Natur und Landwirtschaft erhalten bleiben.